06 Mai

Der Online-Shop in der Gründungsphase

In Zeiten, in denen viele Verbraucher ihre Informationen ausschließlich über das Internet beziehen, spielt die Webseiten Entwicklung z.B. für einen Online-Shop eine sehr wichtige Rolle. Profis verwenden dabei Shop-Systeme wie Magento oder WordPress. Diese sind letztlich auch für den Betreiber eines Online-Shops, auch für Laien, einfach zu verstehen und zu bedienen.
 


Besonders in der Gründungsphase eines Unternehmens kommt der Webseiten Entwicklung eine sehr große Bedeutung zu. Vor allem wer künftig einen Online-Shop betreiben und damit Geld verdienen möchte, hat hierbei vor Augen, dass er möglichst geringe Investitionen tätigt, dafür aber den maximalen Nutzen davon hat und vieles selbst machen kann. Jedoch sind günstige Baukasten-Lösungen für die Webseiten Entwicklung für einen Online-Shop eher eine Notlösung und im Nachhinein teils auch teurer als eine Shop-Software wie WordPress oder Magento. Diese erfreuen sich bei Online-Shop Neugründern an sehr großer Beliebtheit.
 

Qualität durch Magento

Das CMS (Content Management System) Magneto gehört zu den führenden Shop-Systemen weltweit und ist ein eigenständiges Programm, das Sie für die Webseiten Entwicklung für Ihren Online-Shop erwerben können und eine Lösung, die höchste Qualität garantiert.
Und eben genau darauf kommt es bei der Webseiten Entwicklung für einen eigenen Online-Shop schließlich auch an – auf die Qualität! User behalten einen Online-Shop, der perfekt gestaltet, benutzerfreundlich und übersichtlich ist sehr viel besser in positiver Erinnerung und schauen öfter wieder dort vorbei, als in einem Online-Shop, der eher undurchdacht und benutzerunfreundlich gestaltet ist. Magento bietet im Vergleich zu einer Baukasten-Lösung sehr viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten – Und diese verleihen einem Online-Shop wiederum mehr Individualität. Denn auch wenn die Magento Lösung letztlich nichts anderes ist, als eine Ansammlung von Design-Vorlagen, kann jeder Shopbetreiber seinen Online-Shop damit sehr individuell und auf seine Zielgruppe ausgerichtet gestalten. Shopbetreiber profitieren bei Magento von einer sehr hohen Flexibilität. Dank der ausführlichen Dokumentation, die Sie zusätzlich mit Magento erhalten, wird Ihnen die Installation bzw. Konfiguration vereinfacht.
 

Flexibilität und Funktionalität der Magento Module

Außer dem professionellen Aussehen von einem Online-Shop muss bei der Webseiten Entwicklung auch darauf geachtet werden, dass der User aus dem Portal auch das Höchstmaß an Funktionalität erhält. Denn findet sich dieser im Online-Shop nicht zurecht, wird er diesen wahrscheinlich nicht mehr besuchen und der Shopbetreiber kann so keine Umsätze generieren. Auch in dieser Hinsicht ist Magento wie geschaffen für die Webseiten Entwicklung von einem Online-Shop. Sie müssen für die Grundkonstruktion in der ersten Phase zwar etwas mehr Zeit investieren, erhalten dafür allerdings dank der einfachen Handhabung von Magento sehr schnell den Durchblick. Dieses Open-Source-Shopsystem gehört zu den modernsten und auch umfangreichsten E-Commerce-Lösungen, die auch ein Laie für die Webseiten Entwicklung verwenden kann, ohne sich zuvor mit HTML oder anderen Fachbegriffen befasst zu haben. Die Features, die Magento für die Webseiten Entwicklung für einen-Online Shop zu bieten hat, sind sehr vielseitig, wobei diese ganz auf Wunsch bzw. nach den eigenen Bedürfnissen ausgewählt werden können. Magento bietet auch eine sehr flexible ERP-Schnittstelle. Diese ermöglicht Ihnen, jedes beliebige ERP-System einzubinden. Bei vielen Start-up Unternehmen, die einen Online-Shop in ihre Webseite integrieren wollen, hat sich Magento bereits als hoch praxistauglich bewährt. Die Schnittstelle gewährleistet dabei ein optimales Zusammenspiel bei der Webseiten Entwicklung mit Microsoft, SAP und anderen Systemen. Magento lässt sich dabei sehr individuell an die Bedürfnisse bzw. die Anforderungen eines jeden Shopbetreibers und dessen Kunden anpassen. Versuchen Sie Magento einfach einmal aus! Die Magento Module bringen dabei eine ganze Reihe von Qualitätsgarantien vom Hersteller mit, wie die 30-Tage Geldzurück-Garantie, da die Magento Module durch erfahrene und zertifizierte Magento Experten entwickelt wurden. Wenn also eine Magento Lösung nun doch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen sollte, erhalten Sie 30 Tage nach dem Kauf ihr Geld zurück. Ebenso einfach wie die Anwendung von Magento gestaltet sich die Anwendung von WordPress.
 

WordPress – Eine einfache und sinnvolle Ergänzung

Ebenfalls kinderleicht zu bedienen ist das CMS WordPress. Wie die E-Commerce-Lösung Magento ist WordPress ein eigenständiges und für einen Laien einfach zu bedienendes Progamm für die Entwicklung einer Webseite oder eines Online-Shops. Diese Web-Software ist nicht nur dafür gemacht, einen Online-Shop umzusetzen und dort für Content zu sorgen, Sie können damit auch gleich einen Blog integrieren, den Sie natürlich regelmäßig befüllen sollten. Entwickelt wurde WordPress 2001/2002 durch Michel Valdrighi, doch die erste stabile Version dieser Web-Software erschien erst Anfang 2004. Auch wenn der Beginn offenbar etwas holprig war, hat sich WordPress in den letzten Jahren zu einem unverzichtbaren Instrument entwickelt. Der Grund dafür, dass Magento oder WordPress bereits zu Beginn der Webseiten Entwicklung integriert werden sollten ist, dass die User heute nicht mehr nur die Produkte in einem Online-Shop betrachten, sondern auch viele Hintergrundinformationen erhalten wollen. Und letztlich lassen sich mit WordPress oder Magento im Vergleich zu einer Baukasten-Lösung die Features realisieren, die dazu beitragen, dass User den Online Shop auch wirklich interessant finden und diesen oft besuchen. WordPress ist dabei sehr einfach zu bedienen. Das heißt wie bei Magento auch, dass man für die Bedienung von WordPress keine besonderen Programmierkenntnisse für die Webseiten Entwicklung haben muss. Inzwischen nutzen mehr als 60 Millionen Menschen WordPress. Es gibt für WordPress unzählige Plugins und Themes und WordPress hat noch sehr viel mehr zu bieten: WordPress zeichnet sich auch durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Wenn Sie sich mit anderen WordPress Anwendern austauschen wollen, können Sie eines der WordCamps besuchen. Dort treffen Sie auf viele WordPress-Fans und -Fachleute. Mit der Hilfe von diesem CMS können Sie den Content in Ihrem Online Shop jederzeit aktualisieren, korrigieren und erweitern. Das heißt, WordPress leistet Ihnen ebenso wie Magento auch noch nach der eigentlichen Webseiten Entwicklung gute Dienste.
Alle Vor- und Nachteile von Baukasten-Lösungen
 

Fazit

Die Webseiten Entwicklung für Ihren eignen Online-Shop ist ein umfangreiches Unterfangen, das man nicht einfach mal so zusammenbasteln kann. Deshalb sollten Sie dafür unbedingt eine kompetente Agentur beauftragen. Allerdings können Sie selbst den Content auf Ihrer Webseite oder in Ihrem Online-Shop beliebig erweitern oder anpassen, wenn ein CMS verwendet wurde. WordPress und Magento sind dazu besonders gut geeignet. Eine Baukasten-Lösung stößt dabei schnell an ihre Grenzen, ist unflexibel in Sachen Erweiterungen und stellt Sie als Betreiber vor eine schwierige Aufgabe. Denn über ein derartiges System neue Inhalte in eine Webseite oder einen Online-Shop einzupflegen verlangt teils intensives Know-How im Bereich Webseiten Entwicklung.